Gedächnislauf Würzburg -Samstag, 17.03.2018-

Wann: 
Samstag, 17.März 2018 11:00
 

 W Ü R Z B U R G E R   G E D Ä C H T N I S L A U F

zur Erinnerung an die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945. Um 21.25 Uhr begann die Bombardierung bei der über 300.000 -größtenteils- Brandbomben abgeworfen wurden. Dabei starben ca. 5.000 Menschen. Viele flohen aus der brennenden Stadt und liefen mainabwärts Richtung Margetshöchheim, Himmeslstadt, Karlstadt, Gemünden um eine Unterkunft zu suchen.

Laufen bedeute Leben.


Es war der Weg, den die Würzburger in jener Nacht liefen, es war der Weg der Hoffnung.

 

Datum: Samstag, 17. März 2018

Durchführung: Veranstaltungsgemeinschaft iWelt Marathon Würzburg, Johanniter Unfallhilfe und Kolping-Mainfranken.

Startnummernausgabe: im Rathaus-Innenhof

Start: 11.00 Uhr, Rathaus-Innenhof

Strecken und Ziele: - Margetshöchheim 10 km
  - Himmelstadt 21 km
  - Karlstadt 28 km
  - Gemünden 44 km
 

Spende statt Startgeld: Wie auch im letzten Jahr, wird der Lauf als Spendenlauf angelegt. Bei Abholung der Startnummer wird eine Spende zugunsten der Kolpingstiftung entrichtet. Damit werden bedürftige Familien der Region unterstützt.