Krackenlauf Großlangheim -08.06.2018-

Schwül und heiß war es. Temperaturen um die 30 Grad liesen die Läufer schon bei der Startaufstellung schwitzen. Eine Stunde vor dem Start gab es noch einen warmen Sommerregen, der die Luft noch feuchter und stickiger machte. Fast alle Läufer hatten mit der schwül warmen Hitze zu kämpfen, die keine Bestzeiten zuließ.

Sehr erfolgreich war unser Läuferteam.

Sebastian Apfelbacher war Sieger des Jubiläumskrackenlaufes mit 25:56m. Gleich von Beginn an  setzte sich vor dem Seriensieger Philipp Zabel und lief einen Start- Ziel-Sieg heraus.  Auf den Plätzen vier und fünf folgten Oliver Bremer und Marco Preller.

Beste TGK-Läuferin war Doris Gotthold.

Alterklassensieger/innen waren: Sebastian, Oliver, Rainer, Doris und Werner.

In der Mannschaftswertung siegten sowohl unsere Herren (Sebastian, Oliver, Marco, Christian) als auch unsere Damen (Doris, Ute, Barbara, Andrea) . Die Damen stellten auch noch die dritte Mannschaft (Dorothee, Anita, Karola, Erika)

und....

mit 36 Teilnehmer stellten wir wieder die größte Gruppe und gewannen ein Spanferkel. Schwein gehabt.. wieder Mahl gewonnen!

Viel Gegenleistung erhält man für die Startgebühr: einen Verzehrbon über 2 EURO, ein Startergeschenk, in diesem Jahr ein Umhängetasche, schöne Gewinnerpreise und ein Spanferkel für die größte Gruppe. 

Leistungsabfall bei Hitze (Runnerswold): Optimale Lauftemperaturen sind so um die 10 Grad. Von da aus gerechnet kann man folgendes über das Wettkampf-Tempo sagen:

Pro 5 Grad über 10 -

beim Marathon 3 bis 4 %
beim HM           2 %
beim 10er         1 %

langsamer als bei optimalen Bedinungen, wobei bei trockener Hitze der Leistungsabfall deutlich kleiner ist als bei hoher Luftfeuchtigkeit.

Fotos--->https://laufteam.tg-kitzingen.de/fotoalben/krackenlauf-grosslangheim-080...

Fotos TV-Großlangheim--->https://www.tvgrosslangheim.de/index.php/bilder/krackenlauf/krackenlauf-...

Die Ergebnisse---> https://my1.raceresult.com/92305/results

Die Kitzinger bericht---> https://www.infranken.de/regional/kitzingen/Sebastian-Apfelbacher-fliegt...

 

Die Ergebnisse unser Läufer:

Platz Str.Nr.Platz AK AK Name Verein Zeit
1. 90 1. M40 Sebastian Apfelbacher TG Kitzingen 00:25:56
4. 24 1. Männer Oliver Bremer TG Kitzingen 00:27:23
5. 21 2. M35 Marco Preller TG Kitzingen 00:27:27
18. 18 3. M40 Christian Scheid TG Kitzingen 00:30:08
22. 3 2. M45 Helmut Sterk TG Kitzingen 00:31:00
24. 64 12. Männer Christoph Seubert TG Kitzingen 00:31:48
32. 52 2. M60 Gerhard Gaßner TG Kitzingen 00:35:12
37. 131 1. M65 Rainer Frischholz TG Kitzingen 00:35:35
41. 73 4. M50 Paul Schäfer-Dominski TG Kitzingen 00:36:08
42. 40 6. M40 Sebastian Roger TG Kitzingen 00:36:16
52. 123 8. M40 Markus Seifert TG Kitzingen 00:36:54
53. 126 12. M35 Alexander Trabert TG Kitzingen 00:37:00
60. 107 4. M55 Peter Kern TG Kitzingen 00:37:35
5. 108 1. W55 Doris Gotthold TG Kitzingen 00:39:01
64. 140 6. M55 Peter Laumer TG Kitzingen 00:39:02
65. 42 1. M70 Werner Beuschel TG Kitzingen 00:39:17
6. 28 2. W45 Ute Würfel TG Kitzingen 00:39:25
69. 48 8. M50 Michael Hofmann TG Kitzingen 00:39:50
12. 150 2. W55 Barbara Kolb TG Kitzingen 00:42:25
17. 51 4. W45 Andrea Klinger TG Kitzingen 00:44:45
9. 37 Walkerin W70 Annedore Simnacher TG Kitzingen 00:45:20
19. 47 4. Frauen Dorothee Plautz TG Kitzingen 00:45:34
20. 41 2. W60 Anita Beuschel TG Kitzingen 00:46:25
81. 50 3. M60 Veit Plietz TG Kitzingen 00:46:25
22. 148 6. W55 Karola Fritzsche TG Kitzingen 00:46:27
23. 53 7. W55 Erika Wolf-Hartmann TG Kitzingen 00:46:32
82. 46 9. M55 Jürgen Schwertl TG Kitzingen 00:46:33
26. 66 3. W60 Ursula Semmler TG Kitzingen 00:48:37
27. 54 6. W45 Yvonne Kraus TG Kitzingen 00:50:41
84. 55 10. M55 Thomas Balling TG Kitzingen 00:50:42
28. 142 3. W40 Nicole Schütz TG Kitzingen 00:52:01
29. 141 4. W40 Birgit Günzel TG Kitzingen 00:52:02
85. 49 5. M60 Rudolf Hartmann TG Kitzingen 00:52:03
31. 143 5. W40 Jana Bernard TG Kitzingen 00:55:39